Systemhallen

Nutz-, Produktions- und Lagerraum für Ihr Unternehmen

Unsere Abteilung Hallenbau berät, plant, liefert und montiert. Sie erhalten alles aus einer Hand.

Beratung: Unsere Mitarbeiter besitzen langjährige Erfahrung im Verkauf der Hallensysteme. Nutzen Sie unser Wissen und unsere Kompetenz. Referenzen über realisierte Bauvorhaben, können Ihnen als Entscheidungshilfe dienen.

Planung: Als Gebietsvertreter eines führenden Systemhallenbauers, können wir Ihnen kurzfristig Bauzeichnungen, Statiken und Fundamentpläne zu Ihrem Bauvorhaben liefern.

Bauantrag: Gern übernehmen wir die Aufgaben des Planverfassers und erarbeiten Ihren kompletten Bauantrag, bis zur Unterschriftsreife durch Sie. Hierzu gehören selbstverständlich Unterlagen wie prüffähige Statik, Fundament- und Konstruktionspläne, Bauantragsblatt und der Eintrag in Ihre Katasterpläne.

Konstruktion: Die qualifizierten Facharbeiter verarbeiten sandgestrahlte Walzprofile nach EN 10025. Stahlkonstruktion und Hallenkomponenten werden in der modernen Produktionsanlage gefertigt. Durch Einsatz von CNC-Fertigungstechnik erreichen wir höchste Qualität und Passgenauigkeit.

Montage: Die Montage unserer Hallen erfolgt durch geschultes Fachpersonal unter Einhaltung aller gängigen Vorschriften.

 

Auszug aus unserem Lieferprogramm:

  • Getreide-/Kartoffelhallen
  • Lagerhallen
  • Reithallen mit Anschleppungen und Führanlagen
  • Hallen für Industrie, Handwerk, Handel
  • Bootslagerung
  • Seglerhallen
  • Individuelles Zubehör nach Ihren Vorstellungen (Toranlagen, Krananlagen, Fundamente, div. Farben für Stahltrapezbleche und Faserzementplatten etc.)

 

Systemhallen
Systemhallen
Systemhallen

Wir bieten Ihnen Satteldachhallen vom Typ SH als Hallensystem sowohl in offener als auch geschlossener Bauweise. Bei der offenen Bauweise erhalten Sie eine Stahlkonstruktion mit Dacheindeckung aus Faserzementplatten, Stahl-Trapezblech oder Ziegeln. Vordächer und Anschleppungen können später angebaut werden.

Unseren Pultdachhallen vom Typ PH bieten eine preiswerte Hallenvariante, die auch zur Anschleppung an vorhandene Gebäude geeignet ist. Alle Pultdachhallen können nachträglich mit einem 4m tiefen Vordach ausgestattet werden.