Modulare Architektur

Die sogenannte modulare Architektur oder Modulbausystem ist als Baukasten gelöst, das nach Belieben, ganz an die Forderungen und Wünsche der Kunden angepasst werden kann.

Das Konzept der modularen Architektur – Modulbaus lässt Raum für unzählige Varianten individueller Anforderungen, modernen Stils und ist für Bauten mit zeitweiligem oder dauerhaftem Charakter geeignet. Die Fertigungstechnologie folgt den neuesten Trends der Fassadengestaltung und auch der Innenraumlösungen. Großer Wert wird auf energiesparende Lösungen gelegt.

Im Vergleich zur Massivbauweise bieten wir Ihnen eine attraktive Lösung, bei welcher wir nur die hochwertigsten Materialien verwenden und dennoch eine kosteneffiziente und schnelle Errichtung Ihres Modulhauses garantieren können. Jedes unserer verwendeten Module wird eigens für Sie in unseren Werken hergestellt und ist so individuell wie Ihre Wünsche.

Hinsichtlich der Qualität, den Bau- und Sicherheitsbestimmungen sowie des Komforts stehen unsere Produkte der Massivbauweise in nichts nach.

Der Bau kann sogar zusammen mit Ihnen durch die Erweiterung um neue Module wachsen. Es können Bauten mit den maximalen Abmessungen von 4 m B x 10 m L oder 4,50 m B x 12 m L und Möglichkeiten, die alle europäischen Standards erfüllen, zusammengestellt werden.

Zu den größten Vorzügen von Modulbauten gehören deren Variabilität und einmalige Konstruktionslösung, die Raum für jede Nutzung nicht nur in einfacher oder zweckmäßiger Ausführung öffnet und sogar neuen und einfallsreichen Projekten für individuelle Bauten entgegenkommt.

 

Modulare Architektur Bürocontainer
Bürocontainer in Modularer Architektur

Kurze Aufbauzeiten, Auswahl der Fassade und der Innengestaltung ganz nach Ihrem Wunsch, das ist Modulare Architektur.

Diese Bauten sind vor allem für eine dauerhafte Nutzung vorgesehen. Sie sind jedoch auch durch ihre Fähigkeit gekennzeichnet, mit Ihnen gemeinsam zu wachsen oder sich zu verkleinern. Bei einer Änderung des Wohnsitzes oder Aufenthaltsortes ist ein Umzug kein Problem, da die Module sich ganz einfach de- und wieder montieren lassen. Sollten Sie die Grundstückfläche einschränken, können die Module in mehreren Etagen übereinander angeordnet werden. Modulbauten und Modulhäuser können sowohl auf ebenem Grundstück als auch auf einem Hang stehen.

Das Grundmodul besteht aus einer selbsttragenden Stahlkonstruktion beliebiger Abmessungen. Es kann beliebig modifiziert, vergrößert, verbunden, angebaut, angeschlossen, aufgestockt und logisch auch entfernt, also verkleinert werden.

Die kurze Aufbauzeit wird dank der Tatsache gewährleistet, dass die einzelnen Module fast bis zum letzten Detail vorab vorbereitet und hergestellt werden (inklusive sämtlicher Dämmungen, Installationen, Verteilungen, Durchgänge, Bauöffnungen und vielem Weiteren). Auf dem erschlossenen Grundstück werden dann die einzelnen Module auf die vorbereitete Fundamentplatte gesetzt, verbunden, montiert oder zusammengeschlossen und der finale Bau entsteht so in einigen Stunden oder Tagen. Der eigentliche Aufbau ist praktisch wetterunabhängig und belastet die Umgebung weder mit Staub noch durch Lärm.

Bei Interesse stellen wir Ihnen auch Folgendes sicher:

  • Projektdokumentation
  • Bauantrag
  • Statische Berechnung
  • EnEV Nachweis
  • Brandschutzgutachten

 

Dennoch können Sie, trotz der kurzen Aufbauzeit, den kreativen Teil der Auswahl der Fassade und der Innengestaltung ganz nach Ihrem Wunsch und Ihren Anforderungen genießen, die mit Ihnen in der Vorbereitungsphase Ihres Projektes besprochen wird.

Selbstverständlichkeit ist für uns die Erstellung des unverbindlichen Preisangebotes.